Nachholspiel 17. Spieltag

Am Dienstagabend um 17.30 Uhr konnte unsere gemischte Mannschaft endlich das Nachholspiel in Walldorf bestreiten. Startpaar bildeten Stefan Greiling und Thomas Grüner. Stefan kam nach der Arbeit gut in Schwung, legte 524 zu 485 Holz auf die Bahnen und sicherte sich damit ein 3:1. Thomas legte noch eine Schippe drauf  – er spielte mit 538 Holz das Tagesbestergebnis und holte sich ebenfalls ein 3:1. Sein Gegner hielt 503 Holz dagegen. Ein toller Auftakt. Das Schlusspaar Ingo Seltenreich und Marianne Oehmig konnte mit 2:0 Punkte und 74 Holz Vorsprung auf die Bahnen. Ingo hatte leichte Probleme mit den Bahnen und überlies Saskia Deufel das Feld. Zusammen kamen sie auf 424 Holz, aber ihr Gegner hielt 511 Holz und 4:0 Punkte dagegen. Marianne hatte mit ihrem Gegner ziemlich zu kämpfen. Sie teilten sich die Bahnen mit einem 2:2, aber Mariannes Ergebnis von 486 wurde von Walldorfs 498 Holz getoppt. Somit stand es mal wieder 2:2 und das Endergebnis musste entscheiden. Hier hatte mit 1997:1972 Holz Walldorf die Nase vorne. Es war spannend bis zur letzten Kugel, aber leider war Fortuna nicht auf unserer Seite. Die Gemischte liegt aktuell auf dem 6. Tabellenplatz mit 10:18 Punkten.

Vorschau:

Sa. 06.04.2024: KC 80 Eberbach gegen TSV Meckesheim 2 um 9:30 Uhr.

So. 07.04.2024: DKC Meckesheim 2 gegen DKC Vollkugel Ettlingen 1 um 13:30