Abteilung Turnen und Leichtathletik20170614 Sportabzeichen

Sportabzeichen 2017

Hohes Alter schützt nicht vor sportlichen Leistungen

Dass man sich auch im hohen Alter von 84 Jahren noch sportlich betätigen kann, zeigte uns 2017 Herr Rolf Scholl aus Meckesheim. Aufgrund unserer Ankündigung im Amtsblatt erschien er zum Abnahmetermin am 20. September 2017. Hier legte er erfolgreich die ersten beiden Teildisziplinen im 200m- und 20km-Radfahren ab. Hier durch angespornt folgten in den nächsten Wochen die restlichen Disziplinen in den Kategorien Koordination, Kraft und Schwimmen, die in altersgerechten Übungen wie z. B. Medizinballweitwurf (2kg) und Seilspringen von ihm erfolgreich bewältigt werden konnten.

Kurz vor Weinachten konnten die Sportabzeichen-Prüfer des TSV Meckesheim Herrn Scholl, mit dem Versprechen 2018 wieder dabei zu sein, sein erstes Sportabzeichen übergeben.

20180101 Turnent

Rolf Scholl bei der Übergabe der Urkunde

Neben unserem Senior konnten 2017 auch 20 weitere junge und junggebliebene Sportler erfolgreich ihr Sportabzeichen ablegen. Hier waren auch einige „Wiederholungstäter“, die den Leistungsnachweis des Deutsche Olympischen Sportbundes zum 10. und auch einer der es zum 26. Mal absolvierten, dabei.

Herzlichen Glückwunsch!

Auch 2018 werden über das Jahr hinweg Abnahmetermine angeboten. Diese werden rechtzeitig im Amtsblatt bzw. auf der Homepage des TSV Meckesheim (www.tsv-meckesheim.de) angekündigt.
Wer sich schon vorab über die Anforderungen informieren möchte, kann dies gerne unter www.deutsches-sportabzeichen.de tun.