Abteilung Kegeln

Liebe Freunde des Kegelsports,

Corona hat uns immer noch im Griff, aber die ersten Lockerungen sind eingetreten. Mit Freude können wir verkünden, dass wir zumindest wieder mit dem Training starten dürfen. Die Kegel sind entstaubt und die Kugeln rollen wieder. Wann allerdings die nächste Runde starten kann und wird, steht momentan noch in den Sternen, da keiner weiß, was in den nächsten Wochen noch passiert. Wir hoffen aber, dass bald alles wieder verhältnismäßig normal läuft und auch die gesellschaftliche Seite unseres Kegelsports wiederbelebt werden darf.

Diese Krise hat einfach alles durcheinandergebracht. Aber für den TSV Meckesheim war das nicht nur mit Nachteilen behaftet. Aufgrund von Corona wurde die Runde im März abgebrochen. Nachdem sich nun der BKBV Sportausschuss und die Bundesligakommission der DCU mit der Problematik auseinandergesetzt haben, wurde die Runde zum Stand des 16. Spieltages beendet und die Schlusstabellen erstellt. Alle Mannschaften haben sich tapfer geschlagen und sich ihren Platz in ihrer Liga gesichert.

Mit Ausnahme der 1. Damenmannschaft: dadurch, dass ein letztes schweres Auswärtsspiel sowie die Relegationsspiele abgesagt wurden, konnten sie sich ihren 1. Tabellenplatz sichern und steigen damit sogar direkt in die 2. Bundesliga auf. Da sie sich den Meistertitel aber nicht bis zum Schluss erarbeitet, sondern letztendlich von der Krise profitiert haben, gratulieren wir Euch „nur“ zum Corona-Meister der Verbandsliga. Nichts desto trotz sind wir stolz auf Euch und Eure Leistungen, denn grundlos seid Ihr natürlich nicht so weit vorne. Herzlichen Glückwunsch! Der TSV Meckesheim ist stolz darauf, mit Euch nun auch einmal Bundesligaluft schnuppern zu dürfen.

Wir wünschen uns, dass unsere treuen Fans, sowie unsere Spieler und Spielerinnen gesund und fit durch den Sommer kommen und wir uns im September zu einer neuen, spannenden und hoffentlich Corona losen Runde wiedersehen.

Eure Redaktion