Abteilung Kegeln

Liebe Kegelsportfreunde, liebe Leser.

Das letzte Spiel der Sportrunde 2018/2019 für unsere zweite Herrenmannschaft. SKC Hockenheim 2 besucht uns- wir zweiter, Hockenheim neunter in der Liga. Leichte Aufgabe? Kein Gegner ist eine leichte Aufgabe. Unsere Starting Two: Karl-Heinz Tschoepe und Siegfried Baier– Karl-Heinz leichtes Aufwärmergebnis mit 395 Kegel zu 399 aus Hockenheim. Siegfried Baier-den hat heute gleich die Kegelmuse geküßt mit 459 Kegel zu 428. Zum Wechsel mal 27 Holz Vorsprung. Hallo wach! Stefan Greiling frönt seiner Fehlerquote mit neun - aber dennoch gutes Ergebnis mit 421 zu 322 Kegel. Jürgen Wanek meldet sich an mit molligen 445 Kegel zu 423 aus der Rennstadt. Wechsel: 148 Kegel Vorsprung. Schon gelaufen? Mitnichten! Die Rennstädter Granate wartet zum Schluß mit 491 Kegel auf –zu den 435 von Siegfried Bajohr. Gratulation zu den 491, das muß erst mal gespielt werden! Petar Grubisics rustikale 452 Kegel zu 440 beendet die diesjährige Spielrunde- mit einem Sieg für Meckesheim: 2607 Kegel zu 2503 aus Hockenheim. Perfecto, wie der Süd-Ost Asiate zu sagen pflegt! Gratulation zu diesem Ergebnis, das muß sicherlich nicht gebeichtet werden! Meckesheim 2 ist Vizemeister der Bezirksliga 2. Herzlichen Glückwunsch.

Liebe Leser, die Runde ist zu Ende, es hat mir Spaß gemacht für Sie zu schreiben – und ich hoffe es hat Spaß gemacht meine Zeilen zu lesen. Dafür Danke an Sie alle. Dank auch an alle Fans, die uns begleitet haben, mit uns gezittert, uns angefeuert und mit uns gelitten haben. Ihr seid tolle Fans auf die wir alle sehr stolz sind. Danke! Die Spielrunde 2019/2020 beginnt Mitte September 2019 – wir freuen uns schon darauf. Bis dahin, bleibt gesund und uns gewogen!

Euer Fred Holger Schmitt